Eine einfache Lösung für wackelfreie und nivellierbare Möbel kann realisiert werden, wenn alle Füße des Möbelstücks beweglich sind und sich gegenseitig in der Höhe ausgleichen können. Dies wird z.B. dadurch erreicht, dass alle Füße über ein Seil miteinander verbunden sind (Bild 1). Das Modell steht hier auf unterschiedlich hohen Plättchen, um unebenen Boden zu simulieren. Trotzdem kann der Tisch manuell waagerecht ausgerichtet werden (Video 4). Bei der Fertigung solcher Tische können die Füße innerhalb oder außerhalb der Tischbeine oder als Teleskopfüße realisiert werden. Auch eine nachträgliche Montage bei vorhandenen Tischen ist sicher häufig möglich.

Die Prinzipien sind in einem Gebrauchsmuster beschrieben, das wir zur Lizensierung oder zum Kauf anbieten.

Tischgestell mit Seilverbindungen

Bild 1. Tischmodell mit Seil zwischen allen Füßen


Video 4. Tischmodell mit Seilbremse in der Mitte, mit der der Tisch nach dem manuellen Nivellieren arretiert werden kann.

Da das Möbelstück in Video 4 nach diesem Verfahren stets auf allen Füßen steht, kann es leicht mit zwei kleinen Motoren wie in der Luxus-Lösung automatisch nivelliert werden. Dazu wird das Seil von den Beinen zum sichtbaren Ring in Mitte des Tischs geführt. Wenn man nun den Ring mit Motorhilfe bewegt, ändert sich auch die Neigung des Tischs, ohne dass der Tisch selbst angehoben werden muss. Die Motoren können daher sehr klein und preiswert sein. Video 5 zeigt eine manuelle Simulation der Bewegung des RIngs:

Video 5. Tischmodell-Nivellierung durch Bewegung des Rings in der Mitte des Tischs.

Weiter zur Economy -Lösung